Hebamme Angela Paulczinsky - Affiliate with the HypnoBirthing Institute

Hebammensprechstunde

hebammensprechstundeHebammensprechstunden geben den Rahmen, um in geschützter Atmosphäre  von „Frau zu Frau“ über  alle Themen bezüglich Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett zu sprechen und kompetenten Rat und Hilfestellung durch eine Fachfrau, die Hebamme, zu erhalten.

1. Kostenlose Hebammensprechstunde

Entsprechend den Richtlininien nach §5a der MuKiPa-Verordung kann ich Ihnen zwischen der 18. und 22. Schwangerschaftswoche eine kostenlose Hebammensprechstunde anbieten.
Fragen wie z.B.:

Wie und wo kann ich gebären?
Wie ernähre ich mich gesund und ausgewogen?
Darf ich noch Sport machen?
Welche Möglichkeiten der Geburtsvorbereitung sind sinnvoll?
Welche Unterstützung finde ich in belastenden Situationen?
u.v.m. werden beantwortet

2. Darüber hinaus gehende Leistungen einer Hebammensprechstunde

Hebammensprechstunden ergänzen die Vorsorgeuntersuchung bei Ihrer GynäkologIn. Durch das Abtasten des Bauches mit den Händen treten wir in Beziehung zum Kind und können seine Lage und Größe erspüren. Harn- und Blutdruckkontrolle der Schwangeren sowie Herztonkontrolle des Babys mittels Dopton oder CTG Gerätes sind ebenfalls Bestandteil der Sprechstunde. Falls gewünscht, kann auch eine vaginale Untersuchung durchgeführt werden.

Ich nehme mir gerne eine Stunde Zeit für Sie, um in meiner Ordination oder im Rahmen eines Hausbesuches auf ihre spezielle Situation einzugehen, Fragen zu beantworten, und sie in ihrer Sicherheit und Selbstkompetenz zu stärken.

Kosten:
1 Stunde in der Ordination € 60,-
1 Stunde bei Ihnen zu Hause € 80,-

Derzeit finden alle Hebammensprechstunden als LIVE Videokonferenz statt!

 

Kostenfreies Infogespräch buchen